Zum Betrieb von HPSDR wird das Programm PowerSDR benötigt. Dieses Programm wird auf dem PC installiert und steuert alle Einstellungen wie Frequenz, Betriebsart, Filterbandbreite usw.

Weiterhin ist auf den Baugruppen Mercury und Penelope die sog. Firmware programmiert. Im Auslieferzustand sind die Baugruppen schon i.d.R. mit dem letzten Stand programmiert.

Ozy enthält keine Firmware im Speicher auf der Leiterplatte. Der FPGA wird im Passiv Serial Modus betrieben. D.h. die Software für den FPGA wird bei jedem Kaltstart aus dem PowerSDR-Verzeichnis über die USB-Schnittstelle in den FPGA von Ozy geladen. Der Programminhalt steht in der Datei Ozy_Janus.rbf. Die Ozy-Software ist daher immer so aktuell wie PowerSDR.

Einige Starteinstellungen der Hardware können mit der Datei initozy11.bat verändert werden. Die Erklärungen finden sich in der Datei selbst, die mit einem Editor geöffnet und geändert werden kann. Meist ist es sinnvoll den "Boost" für den Mikrofoneingang abzuschalten. Eine weitere Verbesserung des Signal/Untergrund-Verhältnisses im Audiozweig ist hier beschrieben.

Diese Firmware unterliegt wie PowerSDR einer permanenten Weiterentwicklung und Aktualisierung. Die Firmware kann mit einem Programmierkabel und dem "Altera Programmer" direkt auf die Baugruppen programmiert werden.

Eine weitere Möglichkeit zur Aktualisierung der Firmware ist die Verwendung des "USB-Blasters". Dies ist eine Software, die auf dem PC installiert wird und die Programmierung erfolgt über das USB-Kabel und über Ozymandias und den Atlas-Bus auf die Baugruppe.

Details hierzu sowie  die "USB-Blaster" Software findet man auf dem SVN-Server.

 

Die jeweils aktuelle Software und Firmware für die HPSDR-Baugruppen sind hier zu finden:

 

Hauptverzeichnis für alle Software-Verzeichnisse einschließlich Quellcode

svn://svn.openhpsdr.org/svn/repos_sdr_hpsdr/trunk

Aktuelle Firmware für Mercury-EU

Die Binärdatei zur Programmierung mit dem Programmieradapter ist Mercury-EU_xx.pof
Das Pinassignement zum Importieren in Quartus ist Mercury-EU_xx.qsf

Aktuelle Firmware für Penelope

svn://svn.openhpsdr.org/svn/repos_sdr_hpsdr/trunk/Penelope V1.4

Die Binärdatei zur Programmierung mit dem Programmieradapter ist penelope.pof

Die Binärdatei zur Pogrammierung mit dem USB-Blaster ist penelope.jic und kann mit Quartus konvertiert werden.

Die aktuelle PowerSDR Software von W5WC für HPSDR findet sich hier:

svn://svn.openhpsdr.org/svn/repos_sdr_hpsdr/trunk/W5WC
 
PowerSDR für Diversity-Empfang
http://www.k5so.com/HPSDR_downloads.html